INDUSTRIEPREIS 2016: And the winner is…

Erneuter Erfolg für CutPower: Zum zweiten Mal in Folge erhielt CutPower den deutschen INDUSTRIEPREIS mit der begehrten Auszeichnung „Best Of“ in der Kategorie „Energie & Umwelt“. CEO Karl Eberhard Hunke nahm den Award auf der HANNOVER MESSE entgegen: „Wir freuen uns sehr über die erneute Bestätigung unseres außergewöhnlichen Erfolgsmodells „Managed Sustainability“. 04.16 Industriepreis HannoverMesseDamit leisten wir einen enormen Beitrag für Umwelt und Wirtschaft. Mein Dank geht an das gesamte Team, unsere Partner und Investoren.“ Ökonomische, gesellschaftliche, ökologische oder technologische Vorteile sollten die Bewerber mit ihrem Geschäftsmodell vorweisen. Klar, dass CutPower dabei war. Nach Meinung der hochkarätig besetzten Fach-Jury vom INDUSTRIEPREIS 2016 hat CutPower sämtliche Kriterien erfüllt: Durch die Bereitstellung und Betreuung von Energieeffizienz-Projekten im Bereich nachhaltiger Technologien reduzieren Unternehmen sowohl Emissionen als auch Kosten, das ganze ohne Mehraufwand und eigene Risiken. OPEX statt CAPEX. CutPower ist also nicht der einzige Gewinner: Neben der Umwelt dürfen sich vor allem Unternehmen freuen, denen der Weg zur Umsetzung von Energieeffizienz- und Nachhaltigkeits-Projekten mit CutPower nun endlich offen steht.