Off-Balance heißt: Unsere Investoren

vertrauen Ihrem Geschäftsmodell

Eigentümer oder Mieter bzw. Nutzer von Liegenschafts- oder Industrie-Infrastrukturen kommen ohne eigene Investitionen und höhere Kosten durch den EnergySavingsBond (ESB) sofort in den Genuss von zeitgemäßer Technik und optimierten Energieverbräuchen.

Die ESB-Projektgesellschaft ist Träger der Investition und schreibt die vorgenommenen technischen Einbauten ab. Die Eigentümer und/oder Nutzer der technisch optimierten Infrastruktur entrichten entweder eine zuvor kalkulierte Service-Rate oder ein laufendes Service- und Nutzungs-Entgelt, wenn die Betriebsführung und andere Aufgaben ebenfalls durch CutPower und damit verbundene Partner übernommen werden.

Die laufenden Kosten durch den ESB sind allenfalls identisch oder häufig geringer als die heutigen Energiekosten. Eine Partizipation an den erzielten Einsparungen ist vielfach möglich. Die Laufzeit der ESB-Partnerschaft richtet sich nach Umfang und Tiefe der technischen Maßnahmen und damit verbundenen Amortisations-Zeiträumen. Senden Sie uns Ihre Anforderungen unter projekt@cut-power.com!