Einträge von CutPower

Energie-Audit 2015/rechtzeitig Ressourcen sichern

Willkommen 2015! Das Neue Jahr startet gemischt: Wir sind Charlie. Terror in der Ukraine, im Nahen Osten und Afrika. Benzin ist out. Strom ist nach einer aktuellen Studie in Deutschland seit 2007 um 43 % teurer geworden. „Wichtiges“, wie das Rauchen auf Balkonen oder Süßigkeiten an der Supermarktkasse, soll verboten werden. Gleichzeitig ist unsere Generation […]

Neue Chancen für CutPower: Wer Kohle verbrennt, verbrennt „Kohle“

Falls Sie einen heißen Tee aufbrühen wollten, dann sind Sie in den öffentlichen Waschräumen der Messe München genau richtig – dort geht das 24/7 und an jedem Waschbecken. CutPower bedeutet etwas anderes, nämlich smart energy, die durch intelligenten Betrieb und Verbrauchsvermeidung entsteht. Gerade der öffentliche Sektor, der mit gutem Beispiel vorangehen sollte, hinkt beim Betrieb […]

CutPower sichert sich langfristige Partnerschaft mit führenden Spezialisten GENEFF

Gesellschaft für Energie-Effizienz dockt exklusiv an Die im Jahr 2007 gegründete Gesellschaft für Energie-Effizienz (GENEFF) wird ab sofort die gesamte technische wie betriebswirtschaftliche Projekt-Evaluierung für CutPower übernehmen. Die Effizienz-Spezialisten gelten als Geheimtipp der Branche und werden als Know-how-Führer gesehen. Das Team der GENEFF ist gefragt bei Finanzinvestoren, Energie-Versorgern, großen Liegenschaftshaltern aber auch im öffentlichen Sektor. […]

Nachhaltige Partnerschaft mit BMW. CutPower-Shuttle zur EXPO REAL.

CutPower ist mit BMW für Sie am Start. Gemeinsam mit BMW fahren wir Sie mit Chauffeur während der Fachmesse EXPO REAL 2014 mit dem CutPower-Shuttle im brandneuen E-Mobil BMW i3 und bringen Sie auf unsere Kosten an jeden gewünschten Ort in München. Gern bringen wir Sie auch zum Messegelände oder holen Sie dort ab. Der […]

Ohne CutPower drohen ab 2018 Strom-Engpässe

Die Angst vor dem Blackout geht um. Die Erneuerbaren schaffen allein keine stabile Versorungssicherheit. Nach einer aktuellen Studie des Instituts für Energiewirtschaft und rationelle Energieanwendung (IER) der Universität Stuttgart gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) kommt es ab dem Jahr 2018 erstmals zu Versorgungslücken, die in Deutschland auch nicht mehr verläßlich […]